Gremien

Jugendverbandsarbeit ist der tragende Pfeiler, wenn es um außerschulische Jugendarbeit geht. Dabei ist für uns klar: Die Zusammenarbeit im Jugendbereich muss von den Jugendverbänden selbst in die Hand genommen werden. Nur wer nah dran ist an den Kids in unserer Stadt, kann ihre Belange auch wirklich stark machen.

 

Um mit lauter und starker Stimme die Interessen der Kinder und Jugendlichen in die Öffentlichkeit zu tragen, sind Koordination und Kooperation wichtig. Dies ist die Aufgabe des Stadtjugendring Wolfsburg e.V. - einem freiwilligen Zusammenschluss der Jugendverbände und -organisationen in Wolfsburg zu einer Arbeitsgemeinschaft. Vorstand, Vollversammlung und Arbeitsgruppen sind wichtige Bausteine, um die gesetzten Aufgaben erfüllen zu können.

Der Stadtjugendring Wolfsburg e.V.: Ob Erfahrungsaustausch, Absprachen für gemeinsame Projekte oder das Abstimmen von Angeboten - hier kommt zusammen, wer was zu sagen hat in Sachen Jugendarbeit. Was nach innen gilt, gilt ebenso für die Arbeit nach außen: Auch in den Beziehungen zu anderen Trägern der Jugendarbeit bzw. Jugendhilfe laufen beim Stadtjugendring als Zusammenschluss der Jugendverbände die Fäden zusammen.


All diese Aufgaben verlangen eine Menge „Synchronisationsleistungen“ (und so manche durchgeschwitzte Bluse oder Hemd) im Vorfeld - doch gerade durch gemeinsam erarbeitete Positionen und koordiniertes Vorgehen können die Interessen der Mitgliedsorganisationen effektiv und zukunftsweisend vertreten werden.