• eingestellt am: 02.05.2020
  • Bereich: freiRaum im Schulzentrum Vorsfelde
  • Position: Einzelfallbetreuer*in
  • Ort: Wolfsburg-Vorsfelde
  • vakant ab: 1. August 2020
  • Jobnummer: 2020-07

Stellenbeschreibung

Der Stadtjugendring Wolfsburg e.V. ist der Zusammenschluss der Wolfsburger Jugendgemeinschaften, ein Verein, der Jugendarbeit und Jugendpolitik in Wolfsburg fördert und mitgestaltet.


Aufgabe:

 

Im Rahmen unserer Trägerschaft des Ganztagsangebotes der Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung im Sekundarbereich 1 im Schulzentrum Vorsfelde suchen wir zum 01.05.2020 oder später eine/einen

Einzelfallbetreuer*in

für die Nachmittagsbetreuung von Kindern/Jugendlichen der Förderschule. Die Stelle hat einen Umfang von 12 Stunden/Woche während der Schulzeit (Jahresarbeitszeit) und ist aufgrund der Fördervereinbarung zunächst bis zum 31.07.2021 befristet. Die Stelle umfasst im Wesentlichen die Begleitung und Unterstützung beim Mittagessen und der Lernzeit sowie bei den (offenen) Bildungsangeboten. Das Kind benötigt entsprechende Begleitung. Arbeitstage sind in der Regel Mittwoch bis Freitag (13 – 17 Uhr).

 

 


Voraussetzungen:

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene Ausbildung (z.B. als Sozialassistent, Kinderpfleger*in, bzw. einschlägige Erfahrungen in der Schulbegleitung von beeinträchtigten Kindern)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen mit besonderen Anforderungen
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Eltern und weiteren Partnern

 

Wir bieten

  • ein interessantes Arbeitsfeld
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD (je nach Qualifikation bis zu S3)
  • ein unkompliziertes und angenehmes Arbeitsklima


Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an:

Stadtjugendring Wolfsburg e.V.
Kleiststraße 33
38440 Wolfsburg

bewerbung@stjr.de



© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2020