• eingestellt am: 22.09.2022
  • Bereich: freiRaum im Schulzentrum Vorsfelde
  • Position: Heilerziehungspfleger*in / Erzieher*in / Ergotherapeut*in
  • Ort: Wolfsburg
  • vakant ab: 1. Oktober 2022
  • Jobnummer: FV2022-01

Stellenbeschreibung

Der Stadtjugendring Wolfsburg e.V. ist der Zusammenschluss der Wolfsburger Jugendgemeinschaften, ein Verein, der Jugendarbeit und Jugendpolitik in Wolfsburg fördert und mitgestaltet.


Aufgabe:

Im Rahmen unserer Trägerschaft des Ganztagsangebotes der Förderschule für ­körperliche und motorische Entwicklung (Klassen 5 - 9) im Schulzentrum Vorsfelde suchen wir zum 01.10.2022 oder später

eine*n

Heilerziehungspfleger*in
oder
Erzieher*in

oder
Ergotherapeut*in

für die Nachmittagsbegleitung von Kindern und Jugendlichen.

Die Stelle umfasst während der Schulzeit im Wesentlichen die Begleitung und Unterstützung beim Mittagessen und der Lernzeit sowie die Konzeption und Durchführung von (offenen) Bildungsangeboten und Unterstützungsmaßnahmen.
In den Schul­ferien wird eine Ferien­betreuung organisiert und durchgeführt.
Die Stelle beinhaltet keine Schichtarbeit.


Voraussetzungen:

Ihr Profil

  • Erfahrungen in der Arbeit mit ­Kindern/Jugendlichen mit ­besonderen Anforderungen
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Kreativität und Engagement
  • TeamfähigkeitInteresse an der Zusammenarbeit mit Eltern und weiteren Partnern Erfahrungen bei der Erstellung von Entwicklungsberichten ­wären ­wünschenswert

Ihre Vorteile

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD S8b (inkl. Jahressonderzahlung)
  • die Möglichkeit zur Fortbildung und Supervision
  • ein unkompliziertes und angenehmes Arbeitsklima
  • eine kostenlose Weihnachtsfeier & jährliche Teamevents

Kontakt:

Fragen zur Stelle beantwortet gern:

Ngoc Thao Ly Nguyen
Telefon 05363 944 160
Handy 0176 5594 2409
thaoly.nguyen@stjr.de

Bewerbungen an:

Stadtjugendring Wolfsburg e.V.
Christopher Donath
Kleiststraße 33
38440 Wolfsburg
bewerbung@stjr.de


© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2022