08.03.2018
v.l.: Michael, Steffen, Christopher, Lisa, Sönke, Sören und Marvin // Foto: STJR

Am 07.03.2018 hat die Vollversammlung des Stadtjugendrings stattgefunden. Der Saal im Haus der Jugend war bis auf den letzten Platz gefüllt, so gab es viele wichtige Themen zu besprechen und einen neuen Vorstand zu wählen.

„Das Highlight des Jahres wird die internationale Jugendkonferenz in der ersten Maiwoche werden, wo 67 Gäste aus 10 internationalen Städten eine Woche lang zu Gast in Wolfsburg sein werden und die Jugendarbeit in Wolfsburg kennen lernen“, so Christopher Donath (Vorsitzender). „Internationale Verständigung und eine gemeinsame demokratische Haltung ist Grundlage für eine friedliebende Welt. Dazu werden wir unseren Teil beitragen“, so Donath weiter.

Darüber hinaus stehen die jugendpolitische Interessensvertretung, die Aus- und Fortbildung von Jugendleitern und die Unterstützung der Jugendorganisationen im Fokus der Aktionen und Veranstaltungen in 2018.

Verabschiedet wurde nach mehrjähriger Tätigkeit Michaela Josch, die den Jugendring in den letzten Jahren mitgestaltet hat. Das neue Vorstandsteam besteht nun aus folgenden Personen:

  • Christopher Donath (Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Vorsitzender)
  • Lisa Hillmann (verbandslos, Schatzmeisterin)
  • Sönke Neubauer (Evangelische Jugend, Stellvertreter)
  • Marvin Scharenberg (Jugendzentrum Forsthaus, Stellvertreter)
  • Steffen Fricke (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Stellvertreter)
  • Sören Henke (Meilenwölfe, Stellvertreter)
  • Michael Gose (Leo Club, Stellvertreter)


© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2018