Projekte

 

An dieser Stelle wollen wir über die aktuellen Projekte des Stadtjugendring Wolfsburg e.V. informieren.

 

Neben der jugendpolitischen Interessenvertretung ist der Stadtjugendring Wolfsburg e.V. auch Träger und Initiator von verschiedenen Projekten. Diese Projekte werden in diesem Segment der Internetseite näher vorgestellt.

 

Viel Spaß beim Stöbern ...

 

 

Jugendverbandsarbeit und Schule

Durch die Einführung der offenen Ganztagschule in Wolfsburg verändert sich die Schullandschaft nachhaltig. Das bedeutet vor allem auch einen Wandel im Leben von Kindern und Jugendlichen. Durch das ganztägige Angebot bestimmt Schule stärker als bisher den Alltag von Familien und verändert die Lebenswirklichkeiten der Schülerinnen und Schüler. Auch verändern sich hierdurch die Bedingungen für die verbandliche Jugendarbeit erheblich.

Mit dem Projekt "Jugendverbandsarbeit und Schule" möchte der Stadtjugendring Wolfsburg e.V. die Wolfsburger Jugendverbände bei der Begegnung mit  der Ganztagsschule begleiten und beraten.

Was genau sind die Inhalte des Projekts? Wo kann ich mich informieren?

Neugierig?

 

 

PARTYzipation - Das JUGENDforum

Zeit zum Anstoßen!

Platz dafür soll das erste Wolfsburger Jugendforum bieten. Unter dem Motto PARTYzipation wollen wir junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren zusammen mit Politikerinnen und Politikern aus Wolfsburg an einen Tisch bekommen.

[... mehr]

 

 

cook & talk

Oftmals fehlt Erwachsenen das Verständnis für die Belange und Bedürfnisse junger Menschen. Die Welt der Erwachsenen funktioniert nach anderen Regeln als die Lebenswelt junger Menschen. Was für die einen cool ist, ist für die anderen eher krass oder gar uncool.

 

Politikerinnen und Politikern geht es dabei nicht anders, auch sie haben nicht immer das richtige Gespühr für die Belange von jungen Menschen. 

 

Wir wollen dies verändern!

 

Aktuell dokumentieren und berichten wir auf dem Jugendserver Wolfsburg (wob4u.de) über alle Entwicklungen rund um die Methode cook & talk.