Seminarhaus nimmt Flüchtlinge auf


Presseinformation:
Im Seminarhaus auf dem Jugendzeltplatz Almke werden von Ende Oktober bis Ende Februar rund 45 Flüchtlinge zu Gast sein. Darauf verständigten sich die Stadt Wolfsburg und der Vorstand des Jugendrings. Wir wollen im Rahmen unserer Möglichkeiten einen Beitrag in der aktuellen Situation leisten, sagte Jugendringvorsitzender Michael Gose.

Derzeit werden 45 Gäste, deren Alters- und Herkunftsstruktur derzeit noch nicht bekannt ist, erwartet. Während des Aufenthalts der Gäste werden diese durchgängig betreut.