Nach der Wahl kommt die Arbeit!

Ein langer Wahabend liegt hinter uns. An dieser Stelle gilt es danke zu sagen, an alle die ihre Stimme abgegeben und damit unsere Demokratie gestärkt haben. Die Ergebnisse muss jeder für die selbst interpretieren. Einen Überblick und alle Details über den neuen Rat der Stadt Wolfsburg sowie die Ortsräte findest du unter wahlen.wolfsburg.de. Bedanken möchten wir uns auch bei allen Kandidatinnen und Kandidaten, die bei unseren Aktionen mitgemacht und sich auf einen unkonventionellen Dialog mit jungen Wolfsburgern eingelassen haben. Uns hat es Spaß gemacht! Wir werden weitermachen, damit du best-informiert deine Stimme abgeben kannst #bundestagswahl2017.   

   

Aktuelle Meldungen

Es waren tolle Tage. Unser erster Dank gilt dem Wetter, denn immer kurz vor Beginn der Aktionszeit rissen die Wolken auf und vor allen Dingen blieb es trocken. Unser zweiter, ganz besonderer Dank, gilt den vielen Helferinnen und Helfern. Ihr macht die Luftsprünge erst möglich. Vielen herzlichen Dank für euren Einsatz,...

22. Juni 2015

Wir wünschen uns sehr, dass Sicherheit und Frieden in Deutschland weiter Bestand haben. Angesichts unserer Vergangenheit und der Erfahrung vieler deutscher Familien mit Vertreibung müssen wir uns der Situation der aktuellen Kriegsflüchtlinge besonders stellen. Auch Wolfsburg wird in den kommenden Monaten weitere...

16. Juni 2015

JUGEND RAUM GEBEN ist der Titel der Fachtagung zur Jugendarbeit in und für Wolfsburg am 30. Mai im Haus der Jugend. Interessierte können sich aktuell noch die letzten Plätze sichern. Neben einem Exkurs in er Wolfsburger Jugendbefragung wird sich Prof. Dr. Peter-Ulrich Wendt in seinem Gastvortrag mit den...

13. Mai 2015

Tarifparteien müssen Zukunft der sozialen Berufe sichernIn der aktuellen Tarifrunde für die sozialen Berufssparten im öffentlichen Dienst geht es um wesentlich mehr als nur um ein paar Prozentpunkte Lohnerhöhung oder um Verbesserung von Sozialleistungen. Vielmehr geht es um die zentrale Frage, ob das aktuelle...

22. April 2015

Der Stadtjugendring bezieht wiefolgt Stellung gegenüber Politik und Verwaltung zur aktuellen Diskussion um die  Schulstandorte der Wald- und Wohltbergschule: Die aktuelle Debatte und insbesondere die Äußerungen in den lokalen Medien um die Schulstandorte der Wald-und Wohltbergschule befremden uns....

20. April 2015